Jakob Lipp hat 4,94 von 5 Sternen 108 Bewertungen auf ProvenExpert.com Schuh des Manitu Bully Herwig und ich nach Berlin
Schuh des Manitu alias Michael "Bully" Herwig auf dem Weg nach Berlin mit Lufthansa
2. Mai 2018

Schuh des Manitu Bully Herwig und ich nach Berlin

by root in Allgemein
Teilen

Darf ich kurz vorstellen: Bullyparade unter 4 Augen! Denn der Schuh des Manitu alias Bully Herwig und ich waren unterwegs in die Bundeshauptstadt nach Berlin.

Falscher Hase, Santa Maria. Santa Maria, Ranger. Ranger, Santa Maria. Ranger, Hase. Santa, Hase, Häuptlingssohn vom Stamme der Schoschonen.“
Sie wissen natürlich genau, wen ich getroffen habe: Den Schauspieler und Publikumsliebling Michael „Bully“ Herbig. Beide waren wir mit der Lufthansa vom Flughafen in München auf dem Weg zu Shows in Berlin. Was haben wir gelacht und die heißen Sommertemperaturen in München waren schnell vergessen. Und wer mehr über meine spontane Treffen mit Promis lesen will, den kann ich meine Referenzliste auf meiner Homepage empfehlen: https://jakoblipp.com/referenzen/

Bully Herwig

Michael Herbig, meist „Bully“ Herbig genannt, ist 1968 in München geboren. Er ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Drehbuchautor und auch Produzent. Der vielfach ausgezeichnete Herbig wurde unter anderem mit der Fernsehsendung Bullyparade und den Filmen Der Schuh des Manitu  und (T)Raumschiff Surprise – Periode 1 bekannt, die die bisher meistgesehenen deutschen Produktionen sind.

Schuh des Manitu

Der Schuh des Manitu ist ein deutscher Spielfilm von Michael „Bully“ Herbig aus dem Jahr 2001. Die Westernkomödie parodiert Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre und ist mit 11,7 Millionen Besuchern und 65 Millionen Euro Umsatz an den Kinokassen einer der erfolgreichsten deutschen Filme nach dem Zweiten WeltkriegDer Schuh des Manitu feierte im Verleih von Constantin Film am 13. Juli 2001 Premiere.

Die Senderechte für Fernsehausstrahlungen liegen bei ProSieben.

Der Film entstand als relativ kleines Projekt unter der Regie und Produktionsleitung von Michael Herbig, der auch für das Drehbuch hauptverantwortlich war und zwei der Hauptrollen spielte. Weitere Hauptfiguren werden von Christian TramitzSky du MontMarie Bäumer und Rick Kavanian gespielt.

Der Film parodiert die Karl-May-Verfilmungen mit Pierre Brice und Lex Barker in den Hauptrollen als Winnetou bzw. Old Shatterhand und nimmt Anleihen bei Italo-Western.


Schnellanfrage