Jakob Lipp Keynote Speaker, Querdenker, Mentalist, Gastredner, Referent, Experte, Mutmacher hat 4,96 von 5 Sternen 91 Bewertungen auf ProvenExpert.com Jakob Lipp, Keynote Speaker, Querdenker und Mentalist
Auf der Bühne steht Querdenker und Gastredner Jakob Lipp. Er gibt einen Keynote-Vortrag zum Thema Querdenken im Unternehmen.

QUERDENKEN IST DAS ERFOLGSMODELL DER ZUKUNFT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Wir sind, was wir denken. Denn das Denken bestimmt maßgeblich das Tun – und damit den Erfolg. Wer immer im gleichen Schema denkt, wird größte Schwierigkeiten haben, die komplexen Aufgaben und Organisation in der heutigen, schnelllebigen digitalen Zeit erfolgreich zu meistern.
Werden Sie mit Jakob Lipp zum Querdenker! Sie lernen effektive und zielführende Kreativitätstechniken in den Bereichen Neuroleadership, Unternehmensführung, Personalführung und Management kennen. Jakob Lipp ist Profi im Bereich ungewöhnliche Entscheidungsfindungen. Sein Wissen gibt er jetzt als Keynote Speaker und Gastredner weiter. Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften wendete er fast 20 Jahre auf seinen preisgekrönten Bühnenshows als Mentalist europaweit an. Unter anderem war er Künstler des Jahres 2017 mit Gedanken.Experimente – die Show!
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten
Zahlreiche Auszeichnungen wie das Deutsche Rednerlexikon, Top Empfehlung, GSA-Speaker und Redner im FAZ-Institut hat Jakob Lipp erhalten

DIE ZUKUNFT DES ERFOLGS:
QUERDENKER GESUCHT!

Querdenken ist weit mehr als ein Trend. Die Fähigkeit zum Querdenken ist essenziell wichtig für den Unternehmenserfolg.

QUERDENKEN ALS GRUNDREGEL DES NEUROLEADERSHIP

Kreativität und Innovationsfreude sind wichtige Erfolgsfaktoren. Wir alle sind beruflich wie privat mit sich ständig ändernden Rahmenbedingungen konfrontiert, denen wir uns schnell anpassen müssen. Jakob Lipp macht in seinen Vorträgen und Slots zum Thema Querdenken deutlich: Jeder kann lernen, kreativ zu sein und Herausforderungen durch den Einsatz von Kreativitätstechniken zu meistern. Neuroleadership überträgt Erkenntnisse der Neurowissenschaften und Hirnforschung ins Management, wodurch ein neuer personalorientierter Führungsansatz entsteht. Dieser orientiert sich an den Grundsätzen gehirngerechter Führung unter Berücksichtigung neurobiologischer Voraussetzungen und äußerer Bedingungen.

Zum Querdenken gehören:

  • Unlogisches zuerst!
  • Experimentierfreude fördern!
  • Mut, Mut, Mut!
  • Potenzial entfalten!
  • Kreativität fördern!
  • Feedback geben!
  • Freiheit einräumen. Auch sich selbst!
  • Emotionales Führen der Mitarbeiter!
  • Auf Augenhöhe kommunizieren!
  • Transparent handeln im Unternehmen!

EXPOSÈ ANFORDERN

»Denken können alle, nachdenken viele, vordenken wenige, querdenken nur Mutige.«

Carl Peter Fröhling (*1933), Dr. phil., deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker

Querdenker Jakob Lipp zeigt die Größe eines menschlichen Gehirns. Lineares Denken in der linken Gehirnhälfte, laterales Denken in der rechten

MUTIGES QUERDENKEN ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG: WEG VOM JA – ABER!

Veränderungsprozesse sind naturgemäß anstrengend. Lernen Sie Techniken kennen, um durch mehr Kreativität Innovationen zu fördern, Verhandlungen erfolgreich zu führen und mutige Entscheidungen zu treffen. Zum Querdenken gehört es, Change-Prozesse mutig anzugehen, das Digital Mindset zu ändern, Denkblockaden zu überwinden und bei Bedarf Regeln zu brechen. Jakob Lipp gibt Ihnen anhand von konkreten Beispielen eine praxisnahe Anleitung für Ihr Business.

DAS LIMBISCHE SYSTEM: NUTZEN SIE BEIDE GEHIRNHÄLFTEN!

Rechte und linke Gehirnhälfte, das haben Sie sicher schon einmal gehört. Entscheidend aber ist das limbische System. In dieser Funktionseinheit des Gehirns entsteht das Triebverhalten. Außerdem steuert das limbische System Emotionen, Antrieb und Motivation sowie intellektuelle Funktionen wie Lernen und Gedächtnis.
Unser Gehirn. Das limbische System ist entscheidend für Emotionen, Antrieb, Motivation, Lernen und Gedächtnis.

»Die Hirnhälften sind nicht zwei Seiten einer Medaille, sie sind eine Medaille.«

Henning Beck, deutscher Neurowissenschaftler und Biochemiker

JAKOB LIPP: QUERDENKEN IN DER FÜHRUNGSARBEIT

  • Sie liefern lösungsorientierte Resultate: Schluss mit dem Jammern.
  • Sie leisten wirksame Führungsarbeit für mehr Power und erreichen Ihre Ziele im Team.
  • Sie nutzen Großhirn und limbisches System, um richtig zu motivieren.
  • Sie erschließen neue Kraftquellen und nutzen Leistungspotenziale aus.
  • Sie trennen die Inhalts- von der Beziehungsebene, wenn Sie loben.
  • Sie entwickeln Ideen, bevor sie Entscheidungen finden.
  • Sie bewältigen Herausforderungen und steigern das Selbstwertgefühl.
  • Sie können Denkblockaden auflösen und dadurch Potenzial freisetzen.
  • Sie können Wesentliches erkennen und Prioritäten richtig setzen.
Schnellanfrage